Willkommen bei Promedis!

Wir verbinden Psychologie mit beruflicher Praxis

lösungsorientiert
professionell
vertraulich

Jetzt Kontakt aufnehmen

René Falk
René Falk, M.A.
Inhaber

MEDIATION FÜR MITARBEITER & FÜHRUNGSKRÄFTE


 

Ihr Mediator für die Wirtschaft – Konfliktlösungen im Berufsalltag

Ein Mediator hilft nicht nur im Privatleben dabei, mit Mitteln der Psychologie Streitigkeiten zu beseitigen. Er ist auch eine hilfreiche Unterstützung, wenn es darum geht, eine Konfliktlösung im Berufsleben anzustreben. Die Mediation trägt dazu bei, selbst schwierige Streitsituationen zu lösen und dabei zu einem allgemein befriedigenden Ergebnis zu kommen.

Was ist Inhalt der Wirtschaftsmediation?

Mediatoren, die Wirtschaftsmediation betreiben, haben das Ziel, Konflikte zu lösen, an denen Arbeitnehmer oder Führungskräfte beteiligt sind. Es geht darum, eine Lösung zu finden, die den Konflikt möglichst nachhaltig beseitigt. Das so vorgenommene Konfliktmanagement trägt dazu bei, ein angenehmes Arbeitsklima zu erhalten oder zu schaffen. In geschützter Atmosphäre wird die Kommunikation zwischen den Streitparteien wieder möglich. Der Mediator findet gemeinsame Strategien zur Konfliktlösung, die ohne seine Hilfe vielleicht niemals gefunden worden wären.

In welchen Fällen ist die Mediation sinnvoll?

Grundsätzlich können Möglichkeiten der Konfliktlösung im Rahmen unserer Mediation in Oldenburg für jede Art von Streitigkeit gefunden werden. Allgemein sollte die Unterstützung eines erfahrenen Mediators dann herangezogen werden, wenn der entstandene Konflikt nicht mehr ohne die Hilfe eines Dritten lösbar erscheint. Als Mediator in Oldenburg finden wir zum Beispiel dann eine Lösung nach dem Mediationsgesetz, wenn aus einem Mitarbeitergespräch oder einer fehlgeschlagenen Gehaltsverhandlung eine Streitigkeit von größerem Ausmaß entstanden ist. Um die erfolgreiche Zusammenarbeit nicht noch weiter zu gefährden, können Erkenntnisse der Wirtschaftspsychologie aus Oldenburg herangezogen werden, um den Konflikt am Arbeitsplatz möglichst weitgehend und möglichst mit wenig Zeitverlust zu lösen. Je eher ein Konfliktberater aufgesucht wird, desto wahrscheinlicher wird eine erfolgreiche Schlichtung, bei der der Streit am Arbeitsplatz tatsächlich und vollständig beseitigt werden kann. Vertrauen Sie dabei auf unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz.

 

Interesse geweckt?

Sind Sie an einer professionellen Mediation interessiert? Dann nehmen Sie über das Kontaktformular gerne Kontakt zu uns auf oder rufen Sie uns an: 0441 – 570 79 27

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Welche Gefahren bestehen bei einem Konflikt mit wirtschaftlichen Bezug?

Streitigkeiten am Arbeitsplatz sind deshalb problematisch, weil sich ein zunächst harmlos erscheinender Konflikt immer weiter aufschaukeln kann. Gegebenenfalls werden weitere Mitarbeiter oder Führungskräfte einbezogen, sodass auch deren Arbeitskraft in Mitleidenschaft gezogen wird. Hieraus erwächst das Risiko, dass sich im schlimmsten Fall finanzielle Verluste für das Unternehmen einstellen. Diese sind gegebenenfalls nicht nur einmalig, sondern langanhaltend. Das gilt vor allem dann, wenn Mitarbeiter in wirtschaftlich relevanten Positionen vom Konflikt betroffen sind. In manchen Fällen kann es auch dazu kommen, dass ein Arbeitnehmer mit einer Schlüsselposition die Kündigung einreicht. Hierdurch kann der Erfolg eines Unternehmens in ernsthafte Gefahr geraten.

Mediator als wichtiger Bestandteil bei Konfliklösung, egal ob im privaten oder beruflichen Umfeld. Auch nach der Kündigung eines Mitarbeiters kann der Konflikt innerhalb des Unternehmens weiter bestehen bleiben und sich vertiefen und verfestigen. Je länger abgewartet wird, desto häufiger lässt sich beobachten, dass die eigentliche Ursache der Streitigkeit nicht mehr relevant ist und der Konflikt als solcher die Oberhand gewinnt. Das macht es besonders schwierig, im Rahmen einer Konfliktberatung eine Strategie zur Konfliktlösung zu erarbeiten. Weiterhin kann es passieren, dass die Streitigkeit vor einem Gericht ausgetragen wird. Hierdurch können gegebenenfalls immense Kosten für das Unternehmen entstehen. Falls das Unternehmen selbst die Streitigkeit vor dem Gericht gewinnt, ist abzusehen, dass die verlierende Partei kündigt oder durch die Minderung ihrer Motivation ein weniger wertvoller Mitarbeiter wird. Dies alles zeigt, dass es von zentraler Bedeutung ist, so schnell wie möglich wirksame Möglichkeiten der Konfliktlösung zu erarbeiten. Dabei können wir Ihnen als erfahrene Mediatoren in Oldenburg helfen und Sie tatkräftig bei der Suche nach einer Lösung unterstützen b.

Wirtschaftsmediation zur Vermeidung einer rechtlichen Streitigkeit

Nicht nur in der Wirtschaft ist die Mediation eine immer beliebter werdende Möglichkeit, einen Ersatz für einen aufreibenden, anstrengenden und meist auch teuren Gerichtsprozess zu finden. Sie findet unter der Leitung ausgebildeter Mediatoren statt, vorbei Erkenntnisse der Psychologie und der Wirtschaftspsychologie Anwendung finden. Es geht also nicht nur darum, dass sich die Streitparteien zusammensetzen und gemeinsam Strategien zur Konfliktlösung erarbeiten. Der Mediator hat hierbei eine zentrale Rolle. Er kennt wichtige Möglichkeiten, wie die Kommunikation wieder hergestellt werden kann und wie ein wirklich erfolgreiches Konfliktmanagement funktioniert. Das Ziel der Mediation ist es, zu einer Konfliktlösung zu gelangen, die beide Parteien zufrieden stellt. Denn nur dann ist abzusehen, dass sich beide auch tatsächlich dauerhaft an den erarbeiteten Weg des Konfliktmanagements halten.

Wie läuft die als Ersatz zum Gerichtsprozess angestrebte Mediation ab?

Mediation in Oldenburg, die als Ersatz für ein gerichtliches Verfahren eingesetzt wird, folgt bestimmten Prinzipien. Zum Beispiel erhalten hier die beteiligten Parteien ein umfangreiches Mitspracherecht. Der Mediator hat hier nicht die Rolle eines Richters, der abschließend als höhere Instanz ein durch ihn entwickeltes Urteil trifft. Die Parteien führen selbst die Schlichtung durch. Wir als Mediator sorgen dafür, dass das Gespräch einen sinnvollen Weg nimmt. Beendet ist eine Konfliktlösung durch Mediation, wenn sich alle Parteien einig und mit der Lösung zufrieden sind.

Die wichtige Rolle der Mediatoren

Auch, wenn es eigentlich grundsätzlich möglich erscheint, dass die Parteien sich auch alleine zusammensetzen und an einer Schlichtung arbeiten, besitzt der Mediator eine zentrale Rolle. Denn er schreitet dann ein, wenn zum Beispiel der Betriebsrat nicht erfolgreich war und auch andere Wege der Lösung auf innerbetrieblicher Basis nicht gefunden werden konnten. Dadurch, dass andere Wege der Streitlösung bereits gescheitert sind, wird deutlich, dass eine psychologisch geschulte Fachperson eingreifen muss. Der Mediator übernimmt die Rolle einer neutralen Instanz, da er selbst nicht in den Streit involviert ist. Aus diesem Grund ist er in der Lage, eine sachliche Haltung einzunehmen und die verschiedenen Standpunkte aus der Sicht eines objektiven Dritten zu beurteilen. Durch seine Erfahrung ist ein Mediator in Oldenburg auch in der Lage, gegebenenfalls ganz neue Möglichkeiten der Konfliktlösung vorzuschlagen, auf die die Parteien selbst noch nicht gekommen sind. Die Wirtschaftspsychologie Oldenburg bietet hierfür zahlreiche bewährte Methoden.

Konfliktlösung als Unternehmensaufgabe

Wenn durch ein Mediator Programm Wege der Konfliktlösung gefunden werden, verbessert sich nicht nur die Arbeitsmoral der beteiligten Parteien. Die Erfahrung zeigt, dass eine Streitlösung auch Auswirkung auf andere Mitarbeiter und Führungskräfte haben kann. Für sie wird deutlich, dass auch größere Konflikte gelöst werden können, was das Vertrauen in das Unternehmen stärkt. Ihre Mitarbeiter gewinnen den Eindruck, dass Sie als Führungskraft in der Lage sind, auch schwerwiegende Konflikte zu beseitigen und erfolgreich eine Konfliktlösung zu erarbeiten, die ohne ein gerichtliches Verfahren auskommt. Auch Sie selbst gewinnen durch eine beendete Mediation Erfahrung auf dem Gebiet des Konfliktmanagements. Gegebenenfalls sind Sie bei einer späteren, vergleichbaren Streitigkeit in der Lage, selbst eine wirkungsvolle Lösung zu finden. Möglichkeiten der Konfliktlösung, die durch eine Mediation in Oldenburg gefunden wurden, basieren auf Erkenntnissen der Psychologie. Sie sind damit nicht selten nicht nur im konkreten Fall, sondern auch universell einsetzbar.

 

Was wir für Sie tun können

  • Schnelles Konfliktmanagement
  • Hohe Erfolgsquote
  • Große Wahrscheinlichkeit der Akzeptanz der Lösung durch alle Beteiligten
  • Hilfe bei Mobbing
  • Unterstützung von Führungskräften
  • Ausarbeitung allgemeiner Konfliktlösungsstrategien für Ihr Unternehmen
  • humanistische Wertgrundlage
  • Hinwirkung auf die Vermeidung von Gerichtsprozessen

 

 
boCMS 1.36.2 © 2004-2018 bocombo.de